Sicherheitsausrüstung beim Reiten für Kinder - Vom Reithelm bis zur Sicherheitsweste

Sicherheitsausrüstung beim Reiten für Kinder - Vom Reithelm bis zur Sicherheitsweste

Reiten kann selbst für die erfahrensten Reiter eine Herausforderung sein. Ohne die richtige Sicherheitsausrüstung erhöht man nur die Wahrscheinlichkeit schwerer Verletzungen, zu denen Knochenbrüche, gequetschte Wirbelsäulen, schwere Kopfverletzungen und Knochenbrüche gehören können. Andererseits bedeutet sicheres Fahren, dass der Fahrer sich nicht nur wohlfühlt, sondern auch alle Vorsichtsmaßnahmen trifft, um das Risiko tödlicher Verletzungen zu minimieren. So wichtig dies für professionelle Reiter ist, so wichtig ist es auch für Kinder, die zu Reitern ausgebildet werden sollen.

Eltern und Erziehungsberechtigte müssen sie mit der richtigen Reitkleidung ausstatten, bevor sie sie auf einem Pferd reiten lassen. Und warum? Weil selbst die am besten ausgebildeten Pferde manchmal unerwartet handeln können. Aus diesem Grund ist die Sicherheit von zentraler Bedeutung. Aber was gehört zu dieser unverzichtbaren Reitausrüstung? 

Sicherheit, Spaß und das Erlernen neuer Fertigkeiten sind das, woran wir glauben, wenn es um das Reiten geht, besonders für Kinder!

Alle Eltern müssen aus drei Gründen Stiefel für ihre Kinder kaufen. Erstens sind die meisten Reitstiefel mit einem kleinen Absatz versehen, der es den Kleinen erleichtert, ihren Fuß beim Auf- und Absteigen sicher im Steigbügel zu befestigen. Zweitens schützen sie die winzigen Zehen davor, zertrampelt zu werden, und schließlich verhindern sie, dass sich die Beine während des Ritts an Sträuchern oder Ästen scheuern.

Starten Sie mit Reitstiefeln für das Kind in den Reitsport

Ein grundlegender Bestandteil des Reitsports ist das Schuhwerk! Es gibt zwei Arten von Stiefeln: "Lange Stiefel" und "Kurze Stiefel". Lange Stiefel sitzen in der Regel ein paar Zentimeter unterhalb des Knies, während kurze Stiefel auf oder knapp oberhalb der Knöchel sitzen. Wenn Sie lange Stiefel oder kurze Stiefel für Ihr Kind suchen, gibt es viele verschiedene Arten von Qualität, Stilen und Passformen.

Reitstiefel sind das A und O, wenn es darum geht, die Beine, Füße und Knöchel Ihres Kindes zu schützen, und sie bieten außerdem guten Halt und Halt beim Reiten. Bei Reitstiefeln gibt es verschiedene Preisklassen, die von der Marke, der Qualität, der Langlebigkeit und der Zweckmäßigkeit der Reitstiefel abhängen.

Schutzwesten

Ein weiteres unverzichtbares Element ist eine Reitweste für Kinder, deren einziger Zweck es ist, den Oberkörper des jungen Reiters zu schützen. Wenn Ihr Kind nicht gerade auf einem Pony reitet, reicht schon ein kleiner Sturz vom Pferd aus, um sich zu verletzen, vor allem an den Knochen, denn Pferde sind hochgewachsene Tiere. Die meisten Sicherheitswesten sind mit Schaumstoff gepolstert und dämpfen so die Auswirkungen eines Sturzes oder Aufpralls.

Reithosen und Reitpantoffeln

Unabhängig davon, ob Sie immer noch nicht zwischen den beiden unterscheiden können oder nicht, haben sie ihren Platz in der Liste der wesentlichen Dinge. Und warum? Weil es sich um richtige Reithosen handelt. Reithosen werden meist mit hohen Stiefeln getragen, da sie in der Nähe der Waden enden, während Reithosen mit kürzeren Stiefeln getragen werden, da sie die Beine bis zu den Knöcheln bedecken. Beide sind bei Kindern gleichermaßen beliebt und es gibt sie in verschiedenen Größen, Formen und Farben, um den Geschmack jedes kleinen Reiters zu treffen.

Der passende Reithelm für Kinder

Bevor Sie sie also in die große weite Pferdewelt schicken, schützen Sie ihre kleinen Köpfe mit einem Kinderhelm. Ganz gleich, ob Ihr Kind im Stall, beim Führen eines Pferdes oder im Sattel sitzt, eine Reitkappe ist der beste Weg, um Ihr Kind zu schützen! Wenn Ihr Kind mit dem Reitunterricht in einem Reitzentrum beginnt, werden ihm in der Regel Reitkappen zur Verfügung gestellt. Der Reitlehrer oder die Assistentin sollte auch darauf achten, dass er/sie die richtige Kopfbedeckung für Ihr Kind findet (halten Sie also die Augen offen!).

Wenn Ihr Kind schon eine Weile reiten lernt, ein eigenes Pferd hat oder bei Ihnen auf dem Hof aushilft, empfehlen wir, ihm einen eigenen Hut zu besorgen! Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass der Kinderreithelm in bestem Zustand ist, bei Bedarf zur Hand ist und professionell an den Kopf Ihres Kindes angepasst ist. Ganz gleich, ob Sie einen eigenen Reithelm besitzen oder einen Reithelm von einer Einrichtung ausleihen: Es ist wichtig, dass Sie regelmäßig auf die Passform des Reithelms für Kinder und die Sicherheitsstandards zu achten.

Reithelme für Kinder sind ein weiteres Muss, denn Pferde sind kräftige Tiere. Die durchschnittliche Höhe eines ausgewachsenen Pferdes liegt bei 4 Fuß über dem Boden, was bedeutet, dass ein unvorhergesehener Sturz zu schweren Kopfverletzungen führen kann, wenn das Kind keine schützende Kopfbedeckung trägt. Ein Reithelm für Kinder schützt den Schädel und das Gehirn vor Verletzungen und hält auch die Haare des Reiters an Ort und Stelle, die oft die Sicht behindern.

Decken Sie das Kind mit reichlich T-Shirts und Polos ein!

Wenn es darum geht, die Reitausrüstung Ihres Kindes auszustatten, steht dies vielleicht ganz unten auf der Liste der wichtigsten Dinge, aber mit T-Shirts und Polos müssen sie ihre Alltagskleidung nicht schmutzig machen! Früher oder später werden Sie feststellen, warum es so eine gute Idee ist, sich mit Reittops und Polos einzudecken.

Unabhängig von Persönlichkeit und Stil haben wir eine große Auswahl an Stilen, Passformen, Farben und Designs. So finden Sie die passenden T-Shirts und Polos für Ihren kleinen Liebling. Ob Haie, Einhörner, Streifen, Farben, Grafiken, Dinosaurier oder die Farbe Rosa... wir haben genau die richtigen Oberteile für Ihr Kind.

Handschuhe zum Reiten für Kinder

Das Beste haben wir uns für den Schluss aufgehoben - die Handschuhe. Handschuhe sind eines der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände für Kinder beim Reiten. Sie helfen ihnen, die Zügel zu halten, ohne beim Training ins Schwitzen zu kommen. Außerdem verhindern sie, dass sich Blasen bilden. Außerdem sorgen sie für die nötige Reibung, um die Spannung am Seil aufrechtzuerhalten, und halten die Hände in der kalten Jahreszeit warm. Beim Kauf von Handschuhen sollten Sie darauf achten, dass sie leicht gepolstert und nicht zu eng sind, da enge Handschuhe zu Juckreiz führen können.

Reithelm Kinder 2

287 Bewertungen | 13 beantwortete Fragen

Reithelm Kinder 2

92 Bewertungen | 3 beantwortete Fragen

Reithelm Kinder 2

152 Bewertungen | 5 beantwortete Fragen

Informationen zur Seite

Alle Angaben auf dieser Internetseite sind ohne Gewähr auf Richtigkeit. Die angegebenen Informationen haben außerdem nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Alle Links die zu Amazon führen, sind Partner Links. Was dies bedeutet erfährst du hier. Auf dieser Internetpräsenz werden Produkte angezeigt, von denen der Ersteller dieser Seite glaubt, dass sie in die angegebene Produktkategorie passen. Selber werden keine Produkte getestet. Außerdem sind die Tabellen mit abgebildeten Produkten keine Produkttestvergleiche. Die Auswahl der dargestellten Produkte wurde unabhängig von Herstellern getroffen. Unsere Produktvorschläge können eine eigene Recherche nicht ersetzen.  

Joomla Module

image
Image
Image
Image