Warum sind Reithelme für Kinder so wichtig?

Warum sind Reithelme für Kinder so wichtig?

Der Beginn des Reitens mit einem Reithelm für Kinder gibt sowohl den Eltern als auch dem Kind Sicherheit, und viele Reitställe lassen Reiter ohne Reithelm ohnehin nicht auf ein Pferd. Wenn einem Kind erst einmal beigebracht wurde, dass das Reiten mit Reithelm der richtige Weg ist, wird es den Helm ohne zu murren als Teil seiner Reitausrüstung akzeptieren.

Einige Leute glauben, dass Kinderreithelme unnötig sind, aber Studien zeigen, dass erfahrene Reiter genauso anfällig für Unfälle und Verletzungen beim Reiten sind und die meisten Kopfverletzungen treten beim Freizeitreiten auf. Es hat sich gezeigt, dass Reithelme für Kinder zu etwa 80 % Kopfverletzungen verhindern können.

Reithelme für Kinder sind manchmal ein recht kontroverses Thema, bei dem sich die Eltern tatsächlich häufig darüber streiten, ob man sie tragen sollte oder nicht. Jeder hat seine eigene Meinung dazu, ob man einen Reithelm tragen sollte oder nicht, und die Tatsache, dass er in einigen Ländern gesetzlich vorgeschrieben ist, in anderen aber nicht, macht die Diskussion nur noch kontroverser. Ich weiß, dass nicht jedes Kind gerne einen Reithelm trägt, aber wenn man die Sicherheitsvorteile des Tragens eines Helms bedenkt, ist das ein überzeugendes Argument.

Wie schützt ein Reithelm für Kinder den Kopf?

Reithelme für Kinder verringern das Risiko schwerer Kopf- und Hirnverletzungen, indem sie die Auswirkungen eines Aufpralls auf den Kopf begrenzen. Sie wirken wie eine Barriere zwischen dem Schädel und dem Gegenstand, der den Aufprall verursacht. Dadurch wird die Wucht des Aufpralls auf einen größeren Bereich verteilt und ein konzentrierter Aufprall in einem einzigen Bereich verhindert. Gleichzeitig absorbiert der Kinderreithelm die Energie des Aufpralls und verringert so die Kraft, die der Schädel und das Gehirn spüren.

Reithelme für Kinder absorbieren nicht nur den Aufprall, sondern sind auch so konzipiert, dass sie das Risiko des Eindringens eines scharfen Gegenstandes verringern. Sie haben eine harte Außenschale, die den Kopf vor scharfen Gegenständen schützt. Diese äußere Schale bedeckt eine Auskleidung aus expandiertem Polystyrol, die den Aufprall absorbiert und zerstreut. Damit der Helm bei einem Sturz richtig funktioniert, müssen Sie außerdem darauf achten, dass er richtig sitzt und dass der Kinnriemen sicher befestigt ist.

Funktionieren Reithelme wirklich?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob das Tragen eines Helms eine gute Idee ist oder nicht, sollten Sie bedenken, dass die häufigste Ursache für Tod oder schwere Verletzungen beim Reiten (sowohl zu Pferd als auch im Gelände) Kopfverletzungen sind, von denen 60 % tödlich enden. Das ist ein erschreckender Gedanke und wenn man bedenkt, dass die meisten Todesfälle durch Kopfverletzungen durch das Tragen eines Reithelms für Kinder, der den geltenden Normen entspricht, verhindert werden können, ist es schockierend, dass nur 20 % der Erwachsenen Reiter bei jedem Ausritt einen Reithelm tragen.

Reithelm Kinder 2

287 Bewertungen | 13 beantwortete Fragen

Reithelm Kinder 2

92 Bewertungen | 3 beantwortete Fragen

Reithelm Kinder 2

152 Bewertungen | 5 beantwortete Fragen

Informationen zur Seite

Alle Angaben auf dieser Internetseite sind ohne Gewähr auf Richtigkeit. Die angegebenen Informationen haben außerdem nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Alle Links die zu Amazon führen, sind Partner Links. Was dies bedeutet erfährst du hier. Auf dieser Internetpräsenz werden Produkte angezeigt, von denen der Ersteller dieser Seite glaubt, dass sie in die angegebene Produktkategorie passen. Selber werden keine Produkte getestet. Außerdem sind die Tabellen mit abgebildeten Produkten keine Produkttestvergleiche. Die Auswahl der dargestellten Produkte wurde unabhängig von Herstellern getroffen. Unsere Produktvorschläge können eine eigene Recherche nicht ersetzen.  

Joomla Module

image
Image
Image
Image